Genug trinken hilft bei der Abnahme

Genug trinken hilft bei der Abnahme

Momentan spielt das Wetter etwas verrückt. Auf der einen Seite in Deutschland regnet es fast ununterbrochen und auf der anderen Seite scheint die Sonne. Der Sommer ist da. Mehr oder weniger. Das heißt, dass mehr geschwitzt wird und zwar auch dann, wenn man sich etwas weniger bewegt. Macht man zusätzlich seinen Sport, kann man schon recht große Mengen Wasser verlieren. Dieses muss ausgeglichen werden denn wenn Du schon Durst hast, ist der Körper am austrocknen. Daher ist es ganz wichtig zu trinken. Wenn man abnehmen möchte, ist da natürlich Wasser das Getränk Nummer 1 überhaupt. Vielen mag Wasser alleine etwas langweilig sein. Aber das kannst Du ändern. Wie? Das verraten wir Dir im Laufe des Beitrages. Zum Wasser gibt es aber noch das eine oder andere Getränk, was Du zusätzlich trinken kannst. Früchte- und Kräutertee (schmeckt auch gekühlt super nur bitte ohne Zucker) und Gemüsebrühe zum Beispiel. 

Wenn Du zu wenig trinkst, kannst Du Dir immer ein Glas in Deine Nähe stellen, damit Du ans Trinken erinnert wirst. Vielleicht hilft es Dir auch, wenn Du Dir eine Trinkuhr kaufst oder wenn Du Dir eine App auf Dein Handy lädst. Da gibt es die ein oder andere App, die wirklich klasse ist. Plant Nanny zum Beispiel. Mit der App lässt Du mit jedem Glas Wasser was Du trinkst (und in der App eingibst), Blumen wachsen.

IMG_6014

Die Pflanze hat momentan etwas Durst, wie man unschwer erkennen kann. Sie bekommt nachher wieder genug Wasser und schaut dann auch wieder glücklich aus.

Nun kommen wir zu dem Wasser. Das könnt Ihr ganz einfach etwas „aufpimpen“. und zwar mit bestimmten Wasserflaschen. Diese kann man dann mit Obst befüllen, kaltes Wasser (wenn Du hast, direkt aus dem Kühlschrank) drauf und genießen. Manches Obst kannst Du auch etwas ziehen lassen. Wenn Du Tiefkühlobst nimmst (zum Beispiel Himbeeren), hast Du sogar für den Sommer noch einen extra Frischekick.

IMG_5843

Du kannst auch eine spezielle „Mischung“ in die Flaschen füllen. Und zwar schneidest Du Dir dafür etwas Zitrone, Gurke und ein Stück Ingwer zurecht, gibst einen Stiel frische Minze dazu, befüllst dann die Flasche mit kaltem Wasser und schon hast Du den perfekten Booster. Die Gurke entschlackt, die Zitrone und der Ingwer regen den Stoffwechsel etwas an und die Minze erfrischt. Probiere es mal aus. Auch, wenn es sich komisch anhören mag (manche schrecken wegen der Gurke zurück) – es schmeckt wirklich gut.

Mit solchen kleinen Tricks ist die Langeweile beim Wasser hinfällig. Du kannst Deiner Fantasie und Deinem Geschmack freien Lauf lassen. Probiere aus, was Dir schmeckt. Du wirst sehen, das so Wasser trinken nicht mehr so langweilig und schwierig sein wird.

Beim Tee kannst Du natürlich auch einiges machen, damit er etwas „aufgepimpt“ wird. Zitrone, Ingwer, Orange, Minze… Mach aus Deiner Küche eine kleine Versuchsküche. Probiere Dich durch.

Mit der Zeit wirst Du merken, dass Du durch mehr trinken Unterstützung bei der Abnahme haben wirst. Denn – trinkst Du mehr, hast Du weniger Hunger. Ein Hungergefühl kann auch Durst sein. Und wie gesagt…wenn Du Durst empfindest, trocknet der Körper schon aus.

Also – Immer genug trinken 😉

 

Dein FiguraNorm-Team

 

Schreibe einen Kommentar