Rezept – FiguraNorm Waffeln

Rezept – FiguraNorm Waffeln

Wir essen gerne Waffeln. Ihr auch? Allerdings sind die meisten zu süß und haben viel zu viele Kohlenhydrate. Vor allem, weil Waffeln ja gerne zum Kaffee dazu gegessen werden. Unnötig viele und auch leere Kalorien und Kohlenhydrate, die den Körper zusätzlich belasten. Von daher haben wir uns Gedanken gemacht, wie wir ein Rezept für Waffeln erstellen können, die leicht verdaulich sind und für den Körper perfekt verwertbar sind. Daraus sind nun FiguraNorm-Waffeln entstanden. Ich schreibe hier gleich das Rezept auf. Ihr könnt natürlich das FiguraNorm Pulver nutzen, worauf Ihr Lust habt. Ich habe für diese Waffeln das Schoko-Pulver genommen und die Waffeln haben wirklich allen geschmeckt. Das Rezept ist für 4 Portionen á 2 Waffeln. Ich habe somit 8 Waffeln mit diesem Rezept raus bekommen. 2 Waffeln reichen pro Person vollkommen aus. Die sättigen, geben dem Körper das nötige Eiweiß und was ganz wichtig ist – sie schmecken richtig gut. 

IMG_6664

Die Zutaten:

  • 100g Magerquark
  • 40g Halfettmargarine
  • 4 Eier
  • 5 Dosierlöffel FiguraNorm Pulver nach Gusto
  • 2 Tl Backpulver
  • flüssigen Süßstoff oder FlavDrops
  • Kokosöl zum Einfetten des Waffeleisens

 

Zubereitung: 

Aus den oben angegebenen Zutaten einen schönen, glatten Teig mixen. Der Teig wird etwas fester, als bei „normalen“ Waffeln. Etwas ziehen lassen. In der Zwischenzeit das Waffeleisen vorheizen lassen. Das Waffeleisen mit Kokosöl einpinseln und die Waffeln auf mittlerer Temperatur ausbacken. Die Waffeln lösen sich vom Eisen recht gut, wenn diese durch sind. Mit einem Holzspatel kann man natürlich noch etwas nachhelfen.

Wer mag, kann die Waffeln dann mit Obst servieren. Frische Erdbeeren oder Himbeeren passen momentan doch ganz gut dazu. Oder ein Mix als Obstsalat. Pur schmecken die Waffeln natürlich auch richtig lecker.

An diesem Rezept könnt Ihr sehen, dass selbst ein Snack bei einer Ernährungsumstellung erlaubt ist. Vor allem ist dies ein sehr leckerer und gesunder Snack.

Probiert es doch mal aus. Wir würden uns über Feedback zu dem Rezept freuen. Denn so können wir weiter experimentieren und uns neue Rezepte einfallen lassen, die uns und vor allem aber Euch schmecken und bei Eurer Ernährungsumstellung hilfreich sein sollen.

 

Viel Erfolg weiterhin wünscht Euch Euer FiguraNorm-Team

 

Ein Gedanke zu „Rezept – FiguraNorm Waffeln

Schreibe einen Kommentar