Wie viel Bewegung ist nötig?

Wie viel Bewegung ist nötig?

Eine neue Woche hat nun begonnen und da ich momentan ein gutes Programm für mich gefunden habe, das mir absolut tolle Workouts bietet, habe ich an den Tagen meiner Sportpause mal etwas nachgedacht. Und zwar geht es um das Thema, wie viel Bewegung wir eigentlich nötig haben. Nicht nur zum Abnehmen sondern für unser Befinden allgemein. Vor allem, wenn man die meiste Tag vom Tag sitzt. Im Büro, in der Schule, in der Uni oder wo auch immer. Nur sitzen ist sehr schädlich für die Gesundheit. Es heißt, dass Menschen die überwiegend sitzen, schneller krank werden. Darum ist es wichtig, dass wir uns bewegen. Sei es vor der Arbeit (eher zu Fuß gehen statt das Auto nehmen oder etwas weiter weg parken als normal), in der Mittagspause (mal eine kleine Runde durch die Stadt oder den Park gehen, oder vielleicht ins Gym, wenn die Zeit reicht) oder am Abend (Spazieren gehen, ins Gym, zu Fuß den Heimweg antreten). 

Bewegung ist sehr wichtig. Für Körper und Geist. Als Ausgleich und für die Gesundheit allgemein. Nur wie viel Bewegung ist nötig, damit diese auch gesund ist? Ihr erinnert Euch, dass wir vor einer Zeit schon geschrieben haben, dass 10.000 Schritte am Tag gesund sind und beim Abnehmen helfen. Das stimmt so auch. 10.000 Schritte ist ein sehr guter Anfang. Bewegung allgemein sollte man nach einem 8 Stunden Bürojob als Ausgleich noch extra für ungefähr eine Stunde. Dabei ist es nicht wichtig, ob Ihr ins Gym geht oder einfach einen ausgiebigen Spaziergang macht. Hauptsache Ihr bewegt Euch und gleicht den überwiegend sitzenden Tag aus.

Es ist egal, ob Ihr mit den Kids auf dem Spielplatz spielt, ob Ihr Laufen oder Walken geht oder was auch immer Euch Spaß macht. Wichtig ist nur, dass Ihr Euch bewegt.

ranksider-free-photo (2)

Schön ist natürlich, wenn der Spaßfaktor dazu kommt. Spaß und Bewegung ist perfekt für ein glückliches, langes Leben.

Setzt Euch als Ziel, dass Ihr Euch zusätzlich ungefähr eine Stunde am Tag bewegt. Egal in welcher Form. Es sollte Euch allerdings gut tun und nicht zu einem lästigem Übel werden. Denkt daran, dass es Euch bei der Abnahme hilft und auch gut für die Gesundheit ist.

Vielleicht könnt Ihr auch im Büro alle halbe Stunde mal aufstehen und den Gang hoch und runter laufen? Selbst das hilft schon. Nur mal so am Rande erwähnt 😉

 

Viel Erfolg weiterhin wünscht Euch Euer FiguraNorm-Team

Schreibe einen Kommentar