It’s Tea-Time

It’s Tea-Time

Es gibt Teesorten, die eine gesunde Ernährung oder Diät unterstützen können. An erster Stelle steht der Mate-Tee. Er enthält neben vielen Mineralstoffen und Vitaminen auch Koffein und Saponine. Diese Inhaltsstoffe sind dafür bekant, den Stoffwechsel zu pushen und helfen somit unter anderem auch, Kalorien zu verbrennen. In Lateinamerika, der Heimat des Mate-Tee, kennt man noch einen anderen Trick: Hier kaut man frische Mate-Blätter, um das Hungergefühl zu unterdrücken. Das ist aber nur ein Beispiel dafür, dass man auch mit Tee abnehmen kann. Den Mate-Tee könnt Ihr Euch auch aufpimpen. Kauft Euch Bio-Zitronen (unbehandelt), schneidet diese in große Stücke und gebt diese dann in den Tee hinein. Die Zitrone enthält viel Vitamin C, was jetzt auch in der Herbstzeit extrem wichtig ist, um gesund und munter zu bleiben. Genau das Vitamin C pusht auch den Stoffwechsel. So habt Ihr einen Booster im Booster. 

Ich mag aber auch Teesorten, die richtig gut schmecken und wisst Ihr was? Es gibt Tee,der süß schmeckt und das bei gerade mal 2 Kalorien pro Tasse. Ich habe am Abend ganz gerne mal Lust auf etwas Süßes. Ich laufe dann durch die Wohnung und suche was. Doch die meisten süßen Lebensmittel haben einfach viel zu viele Kalorien und da ich ja abnehmen und im Defizit bleiben möchte, ist es kontraproduktiv, wenn ich dann zur Schokolade greife, oder?

Nun mache ich mir am Abend einen leckeren aber süßen Tee. Diese Teesorten lassen sich auch richtig gut mit FiguraNorm kombinieren. Ihr müsst somit keine Angst haben, dass Ihr Euch mit diesem Tee Euer Abnehmvorhaben zerstört.

tee

Mein Favorit ist momentan „Strawberry Cheesecake“ und ich muss sagen, dass mir der Tee wirklich gut schmeckt. Süß, nicht zu künstlich und einfach lecker.

So könnt Ihr Euren Flüssigkeitshaushalt aufbessern und stillt zugleich Eure Lust auf was Süßes.

Natürlich könnt Ihr Euch ab und an auch etwas Süßes gönnen aber ich finde, dass die Idee mit dem Tee wirklich eine große Rettung ist. ich schaffe es nicht immer im Defizit zu bleiben. Darum muss ich wirklich überlegen, wofür ich dann meine Kalorien einsetze. Ich trinke dann am Abend einen FiguraNorm Shake. Klar, der ist auch süß. Doch trotzdem kommt manchmal vor dem Tv die Lust.

Bei der Lust auf etwas Deftiges, trinke ich eine Tasse Gemüsebrühe oder knabbere Rohkostgemüse mit Kräutersalz (auch in Maßen versteht sich).

Das trinken wichtig ist, wisst Ihr ja aus den vorherigen Beiträgen schon. Regulär ist Wasser das Getränk Nummer 1. Doch wenn man mit der Gemüsebrühe oder eben diesem Tee die gelüste kalorienarm stillen kann, ist das doch einfach nur Perfekt.

Lasst es Euch schmecken. Vielleicht probiert Ihr ja auch mal die Teesorten aus und wollt uns verraten, welche Eure Lieblingssorte ist?

 

Viel Erfolg weiterhin wünscht Euch Euer FiguraNorm-Team

Schreibe einen Kommentar