Gebt Euch ein Versprechen – Das Abnehmversprechen!

Gebt Euch ein Versprechen – Das Abnehmversprechen!

Heute haben wir eine Idee für Euch. Und zwar geht es noch einmal um die Ziele, die wir die Woche schon besprochen haben. Wenn man jemanden etwas verspricht, hält man das Versprechen, oder? Mir ist es wichtig, dass ich nur Dinge verspreche, die ich auch einhalten kann. So sehen es viele Leute und darum macht Euch selbst ein Versprechen. Versprecht Euch, dass es diesmal endlich funktioniert. Versprecht Euch, dass Ihr diesmal wirklich ehrlich abnehmen wollt. Versprecht Euch, dass Ihr es nicht wieder nach 2 Wochen einfach so schludern lasst. Wie das gehen soll? Schreibt Euch ein Versprechen auf und hängt es Euch an den Kühlschrank oder an den Spiegel im Bad. So, dass Ihr Euer Versprechen auch öfter sehen könnt und auch daran erinnert werdet. Ihr glaubt, dass das schwer ist? Nein, das ist eigentlich ganz einfach und wir werden es Euch heute zeigen. 

pinky-swear-329329_1280

Zuerst nehmt Ihr Euch ein Blatt Papier. Oben schreibt Ihr drauf: Mein Versprechen an mich selbst (oder eben einen Text, der absolut zu Euch passt). Dann fügt folgende Inhalte hinzu und füllt diese aus:

  • Warum möchte ich abnehmen?
  • Ich möchte ___ Kilo abnehmen!
  • Ich möchte mein Abnehmziel in folgenden Zwischenzielen erreichen:
  • Ich möchte mein Abnehmziel in ___ Monaten erreichen.
  • Ich verzichte ab sofort auf (sucht Euch 1-2 Dinge aus…mehr nicht, da der Körper sonst mit Heißhunger reagiert):
  • Ich tue ab sofort für mich (hier schreibt Euch auf, was Ihr tun wollt wie zum Beispiel Sport, mehr trinken, Ernährungsplan erstellen…)
  • Wenn ich mein Ziel erreicht habe belohne ich mich mit:

Am Ende schreibt das Datum Eures Versprechens auf den Zettel und unterschreibt diesen. Vielleicht lasst Ihr das Versprechen vom Freund, der Freundin oder wem auch immer mit unterschreiben (als Zeuge) und dann legt einfach los.

Wir unterstützen Euch bei Eurem Vorhaben und zusammen ist es möglich, dass die Ziele auch erreicht werden können.

Falls Ihr Fragen habt, könnt Ihr uns gerne schreiben.

Euer FiguraNorm-Team

 

Schreibe einen Kommentar