Der Mai ist da und hier kommt das Obst, Gemüse und der Salat für diesen Monat

Der Mai ist da und hier kommt das Obst, Gemüse und der Salat für diesen Monat

Der Mai ist da. Ja, er ist jetzt schon einige Tage alt aber wir haben hier noch eine kleine Überraschung für Euch, die wir Euch entweder diese Woche noch oder Anfang nächster Woche vorstellen werden. Jetzt geht es aber erst einmal darum, dass der monatliche Beitrag für das saisonale Obst, Gemüse und für die Salate für Euch erscheint. Denn – Im Mai gibt es tatsächlich mehr Lebensmittel, die wir jetzt Regional kaufen und essen können. Ich freue mich immer, wenn ich mehr regionale Produkte entdecken kann. Von Jahr zu Jahr aufs Neue. Und so freut man sich immer wieder darauf, wann bestimmte Lebensmittel endlich wieder erhältlich sind. 

Fangen wir heute mal mit dem Salat an. Hier kommt der saisonale Salat für Mai:

  • Batavia
  • Eichblattsalat
  • Endiviensalat
  • Kopfsalat
  • Lollo Rosso
  • Rucola

Wie Ihr sehen könnt, können wir nun schon etwas mehr auf unserem Speiseplan mit aufnehmen.

Machen wir also direkt weiter mit dem Gemüse. Hier kommt das saisonale Gemüse für den Monat Mai:

  • Blumenkohl
  • Champignons
  • Kartoffel (Lagerware)
  • Kohlrabi
  • Lauch/Porree
  • Lauch- Frühlingszwiebel
  • Mangold
  • Möhren (Lagerware)
  • Radieschen
  • Rotkohl (Lagerware)
  • Spargel
  • Spinat
  • Spitzkohl
  • Wirsingkohl
  • Zwiebel (Lagerware)

Auch hier wird die Auswahl etwas größer, oder?

Mal schauen, was das Obst der Saison sagt. Kommen wir also zu dem saisonalen Obst für den Monat Mai:

  • Äpfel (Lagerware)
  • Erdbeeren
  • Rhabarber

 

Hier ist die Auswahl noch nicht ganz so groß. Aber Erdbeeren und Rhabarber ist doch auch schon klasse. Vor allem können wir mit frischen Erdbeeren unsere Shakes etwas aufpumpen. Tut gut und schmeckt gut. Mit dem Rharbarber können wir leckere Kuchen backen. Ich denke, dass wir dies nächstes Wochenende mal ausprobieren werden. Natürlich lassen wir Euch am Rezept teilhaben.

Erdbeeren und Rhabarber schmeckt auch als Kombination sehr lecker. Oder Ihr macht eine fruchtige Marmelade statt mit Zucker mit Birkenzucker. Eine kalorienarme Version, die Ihr Euch auch zwischendurch ohne schlechtes Gewissen gönnen könnt. Sogar die Shakes lassen sich mit dieser Marmelade ein wenig pimpen.

Essen kann somit nie langweilig werden. Die Shakevariationen sind unbegrenzt nach Gusto. Ihr könnt da wirklich alles ausprobieren.  Wir haben schon einiges ausprobiert und können nur sagen, dass bisher jede Variation sehr lecker war. Dazu aber im Laufe der Zeit mehr.

Nun müssen wir uns einen kleinen Rezeptplan mit den saisonalen Produkten erstellen. Gibt es etwas, was Ihr sehr vermisst habt und worauf Ihr Euch diesen Monat ganz extrem freut?

Erdbeeren ist mein persönlicher Suchtfaktor. Mit griechischem Joghurt und unserem Erdbeer Fresh Eiweißpulver zum Frühstück… Sehr lecker!

 

Viel Erfolg weiterhin wünscht Euch Euer FiguraNorm-Team

 

Schreibe einen Kommentar