Kann man Fehler beim Abnehmen machen? Ja!

Kann man Fehler beim Abnehmen machen? Ja!

Ihr fragt Euch jetzt vielleicht, was wir Euch damit sagen wollen. Nun, wir möchten Euch helfen, keine Fehler bei der Abnahme zu machen. Wir möchten, dass Ihr mit einem klaren Kopf an die Sache ran gehen könnt und Euch keine unnötigen Gedanken machen müsst. Fehler passieren und Fehler sind menschlich und ja, wir sind Menschen und machen eben den ein oder anderen Fehler. Da manche von uns schon einige Jahre mit sich und dem Gewicht kämpfen (was übrigens auch schon ein Fehler ist…also der Kampf an sich), kann man eben aus der Erfahrung die man selbst gemacht und gesammelt hat anderen dabei helfen, diese Fehler nicht zu machen. Vielleicht könnt Ihr Euer Projekt dann etwas einfacher angehen, als ich es vielleicht damals getan habe. Setzt Euch vor allem nicht zu sehr unter Druck denn mit Druck erzeugt man nur Druck und dieser Druck macht Euch nur Stress und was macht Stress bekanntlich? Genau…Stress macht dick! 

Wir wollen nun gemeinsam die Fehler aufdecken, die man beim Abnehmen machen kann.

Der erste Fehler wäre, dass Ihr Euch kein klares Ziel gesetzt habt. Ihr wollt abnehmen, wisst aber nicht warum oder wie viel? Setzt Euch hin und macht Euch Gedanken. Setzt Euch realistische Ziele und fangt mit kleinen Schritten an. Kleine Zwischenziele und belohnt Euch dafür, wenn ihr sie erreicht habt.

Ihr benötigt eine Motivation. „Ich möchte abnehmen, weil…“ Schreibt Euch Eure Gründe auf. Vielleicht macht Ihr Euch auch eine Art Tagebuch, in das Ihr Eure Ziele und Zwischenziele reinschreibt und dazu schreibt Euch ungefähr 3-5 Gründe auf, warum Ihr abnehmen wollt. Ist es wirklich für Euch? Und wenn ja, warum? Möchtet Ihr schöner aussehen? In schicke Klamotten passen? Am Strand eine gute Figura haben? In das tolle Hochzeitskleid oder in den schicken Anzug passen? Ihr werdet die zu Euch passenden Gründe finden, die Euch wichtig sind.

Ihr habt Euch eine falsche Technik ausgesucht? Ihr habt Euch eine Extremdiät aus der neusten Frauenzeitschrift rausgesucht und wollt jetzt 5 Kilo in einer Woche abnehmen? Das geht nicht. Ihr verliert vielleicht etwas Wasser aber wirklich abnehmen (Fett) werdet Ihr so nicht.

Eure Gedanken sind zu negativ. Ihr denkt ständig daran, dass Ihr eh nicht abnehmen könnt? Dass Ihr es nicht schafft? Dass Ihr Euch dick und hässlich fühlt? Ihr denkt falsch. Versucht, positiver zu denken. Wandelt die schlechten Gedanken um, in positive Gedanken. Ihr werdet sehen…alleine das wird Euch schon helfen.

 

Habt Ihr Lust, mit uns über das Thema zu diskutieren? Vielleicht können wir noch über andere Fehler reden und decken diese gemeinsam aus 😉 Besucht doch einfach mal unsere Facebookseite und lasst uns reden 🙂

Viel Erfolg wünscht Euch

Euer FiguraNorm Team

Schreibe einen Kommentar