Ist Snacken erlaubt?

Ist Snacken erlaubt?

Die Frage der Fragen, wenn man abnehmen möchte. Ist Snacken erlaubt? Ich sage Ja. Denn man kann auch gesund snacken. Es müssen nicht immer Chips und Schokolade sein. Es gibt viele, gesunde Alternativen. Vielleicht fallen sie einem nicht immer ein, da man ja gerade in dem Moment Heißhunger auf eine „ungesunde“ Sache hat. Es gibt aber Möglichkeiten, den Heißhunger etwas auszutricksen. Ich komme jetzt nicht damit, dass man statt Schokolade einen Apfel essen soll. Alleine wenn ich diese Tipps in einer Zeitung lesen, bekomme ich die Krise. Wenn ich Lust auf Schokolade habe, befriedigt mich kein Apfel und ich denke, dass ich da aus dem Herzen vieler Menschen spreche. Oder statt einem Latte Macchiato ein Glas Wasser… Was sind das bitte für Tipps? Jeder weiß, dass Wasser keine Kalorien hat und der Latte eben umso mehr. Manchmal frage ich mich, ob man als Verbraucher für dumm gehalten wird…

Kann man überhaupt gesund snacken?

Ja, das geht. Allerdings müssen gesunde Snacks selbst hergestellt werden und es beansprucht auch ein wenig Zeit. Popcorn hingegen ist die schnellste Art. Popcorn essen viele Menschen gerne. Allerdings entweder mit Butter und Puderzucker (also Karamel) oder gesalzen. Und genau das ist wieder schädlich für die Gewichtsabnahme. Allerdings ist pures Popcorn aus der Heißluftpopcornmaschine absolut unbedenklich.

Chips selbst herstellen…

Ihr habt Lust auf Chips? Macht sie Euch selbst. Aus Pastinaken und Süßkartoffeln. Dafür die Pastinaken und Süßkartoffeln schälen und in ganz dünne, feine Scheiben reiben. Diese waschen und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech verteilen. Mit gutem Öl (Olivenöl passt super) ganz minimal bestreichen und würzen. Umdrehen und nochmal würzen. Die Scheiben dürfen nicht aufeinander liegen und sollten wirklich dünn geschnitten (gehobelt) sein. Die Scheiben dann im Ofen kross backen. Das geht auch mit Käse. Käsechips… Dafür nimmt man dann Harzer Käse. Diesen in dünne Scheiben schneiden und mit Paprika etc (nach Gusto eben) würzen und schön knusprig backen.

Süße, gesunde Snacks…

Wenn ihr Lust auf was Süßes habt, könnt Ihr Euch Proteinbällchen machen. Natürlich mit unserem FiguraNorm Protein. Das Rezept dazu kommt demnächst. Oder Ihr esst etwas Trockenobst. Bitte nur in Maßen, da der Fruchtzucker auch nicht wirklich toll ist (aber besser als normaler Zucker). Obst ist auch süß…zum Beispiel eine Banane. Macht Euch einen Bananenquark. Ihr habt Lust auf Schokolade? Trinkt einen FiguraNorm Schoko-Shake oder macht Euch ein Schokoeis aus dem Shake. Das geht ganz einfach, falls Ihr eine Softeismaschine (ich habe eine für 20€ von Ebay) habt. Ihr rührt Euch den Shake mit Milch und Pulver an, gebt es in die Maschine und schon habt Ihr Euer Schokoladeneis.

 

So geht gesundes Snacken. Und man muss keinen Apfel essen, wenn man Lust auf Schokolade hat. 😉

 

Viel Erfolg weiterhin wünscht Euch Euer FiguraNorm Team

Schreibe einen Kommentar